BIOSWING® Foxter Connect

BIOSWING® Foxter Connect

BIOSWING® Foxter Connect

Farbe
warmgrau

Lieferzeit
5 Wochen

469,20 € (inkl. MWSt.)

BIOSWING® Foxter Connect

BIOSWING® Foxter Connect

Farbe
anthrazit

Lieferzeit
5 Wochen

469,20 € (inkl. MWSt.)

BIOSWING® Foxter Connect

BIOSWING® Foxter Connect

Farbe
schwarz

Lieferzeit
5 Wochen

469,20 € (inkl. MWSt.)

BIOSWING® Foxter Connect

BIOSWING® Foxter Connect

Farbe
skin

Lieferzeit
5 Wochen

469,20 € (inkl. MWSt.)

BIOSWING® Foxter Connect

BIOSWING® Foxter Connect

Farbe
flieder

Lieferzeit
5 Wochen

469,20 € (inkl. MWSt.)

BIOSWING® Foxter Connect

BIOSWING® Foxter Connect

Farbe
blau

Lieferzeit
5 Wochen

469,20 € (inkl. MWSt.)

Artikelnummer | Bitte wählen Sie

Auswahl zurücksetzen

Preis/STK
Bitte wählen Sie

 

Extras gleich mitbestellen

Extras gleich mitbestellen

Extras gleich mitbestellen

Extras gleich mitbestellen

Extras gleich mitbestellen

Extras gleich mitbestellen

Speed-Meeting heißt der neue Trend im Activity Based Office. Die Teams treffen sich spontan in dafür vorgesehenen Spaces, um ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Sitzen und Stehen erfolgen im Wechsel, der BIOSWING Foxter dienst als Sitzhilfe und beflügelt dabei Körper und Geist.

Durch das im Hocker integrierte adaptive 3D-Sitzwerk werden alle Bewegungen – auch die kleinsten, wie Herzschlag und Atmung – reflektiert und postwendend als kontinuierliche Bewegungsreize zum Gehirn geleitet. Dort werden sie über unterschiedliche hierarchische Datenbahnen gezielt in die Netzwerkstruktur der Bewegungsareale im Gehirn geleitet. Diese Netzwerke werden durch die einzigartige BIOSWING-Technologie automatisch beim Sitzen aktiviert und können so Leistungsfähigkeit und Kreativität weiter steigern.

Ergonomie meets Design: Das patentierte BIOSWING-Sitzsystem wird mit dem einzigartigen Stoffbezug „Connect“ kombiniert. So trifft perfekte Ergonomie auf modernes Vintage-Design.

Die Farben: Die Palette verbindet Vintage-Farben und zeitgenössische Farbtöne, inspiriert von der Natur – von hell bis dunkel, von dezent bis rustikal.

Umweltfreundlich: Dieser ergonomische Foxter unterstützt nicht nur Ihre Sitzhaltung, sondern schont auch die Umwelt: der Stoffbezug „Connect“ besteht zu 50 Prozent aus recyceltem PET und Schurwolle. Keine statische Aufladung. Langlebig. Robust.

  • Hocker mit Kugelsitz (Polsterung DM 42 cm)
  • Fußkreuz Alu-silber, 49 cm
  • Sitzhöhe GF 2 44-57 cm
  • Rollen 65 mm silber weich
  • Polsterbezug PG B Connect warmgrau 2516/61208
Bedienungsanleitung
     
 
Connect Stoff
  
Connect Datenblatt
            

 

Regelmäßige Bewegung ist das A und O für einen gesunden und leistungsfähigen Organismus

Auch die Bürostuhlindustrie weiß, dass dynamische und bewegliche Sitzsysteme einen wertvollen Beitrag für gesundheitsfördernde Arbeitswelten leisten können. Die Lösungsansätze für mehr Bewegung im Sitzen unterscheiden sich allerdings erheblich

 

 

 

 

BIOSWING – die intelligente, adaptive 3D-Bewegungstechnologie

Die bahnbrechende Erfindung des BIOSWING-Schwingelements in den 80er-Jahren des vorigen Jahrhunderts hat sowohl das Sitzen im Büro als auch das sensomotorische Training und die Therapiewelt revolutioniert. Wo bisher immer starre Verbindungen zwischen Gerät und Boden waren, kommt nun ein patentiertes, pendelartiges Element mit genau definierter Dämpfung zum Einsatz, welches in der Lage ist, taktgebende Körper-Rhythmen zu reflektieren: kontinuierlich und sehr wirkungsvoll.
Ein genialer Weg, der Ergonomie, Bewegung und Rhythmus perfekt in Einklang – und den Menschen dabei ausgeklügelt in seine Mitte bringt.

 

 


BIOSWING - die moderne Sitztechnologie


Das adaptive 3D-Sitzwerk im BIOSWING-System entkoppelt und reflektiert die beim Sitzen entstehenden Bewegungsimpulse des Menschen präzise und nachhaltig. Es wurde an die Körperlogik des Menschen und sein Bewegungsspektrum beim Sitzen angeglichen und passt sich so automatisch und harmonisch den natürlichen Frequenzen von 0,8 bis 2,7 Hertz an. Erfahren Sie hier, welche vielfältigen Wirkungen dieses System auf die Gesundheit und Leistungsfähigkeit eines Menschen hat.

 

 

 

Während die meisten Hersteller das in der Konstruktion einfach umzusetzende Ballprinzip (Kipp-Prinzip) wählen, findet man bei der BIOSWING-Technologie ein nach dem Pendelprinzip konstruiertes Sitzwerk (Bild rechts). Damit ist es gelungen, den Faktor „intelligente, physikalisch wirksame Bewegungssteuerung“ in einen Stuhl zu integrieren. Denn ein Pendel zeichnet sich prinzipbedingt durch harmonische und körperzentrierende Schwingungen aus. Ein Nutzer von ballähnlichen oder kippenden Bewegungslösungen im Stuhl (Bild links) muss seinen Körper jedoch ständig aktiv gegen die Schwerkraft stabilisieren. Das ist zu therapeutischen Zwecken und für kurze Sitzungen durchaus sinnvoll und hilfreich. Auf Dauer allerdings wirkt eine Bewegungslösung nach dem Ball- oder Kipp-Prinzip ermüdend und birgt außerdem die Gefahr von chronischen Beckenschiefständen.

 

 

Die Wirkung ist das Entscheidende


Gesundheit, Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit werden beim Sitzen auf BIOSWING Stühlen automatisch und kontinuirlich optimiert und das Sitzgefühl ist unbeschreiblich angenehm. Nutzen Sie doch bald die Gelegenheit und überzeugen sich selbst. Welcher BIOSWING der richtige für Sie ist, können Sie gemeinsam mit unseren vielen Ergonomie-Experten in den rund 150 Beratungshäusern in Deutschland, Österreich und Schweiz herausfinden.

 

 

 

 

 

 


Das 3D Sitzwerk der Bioswing-Stühle registriert kleinste Verlagerungen des Körperschwerpunktes und schickt sie als Bewegungsreize automatisch an den Körper zurück. Diese Bewegungsreize wirken nicht nur aktivierend und leistungssteigernd auf die Muskeln selbst, sondern auch auf die geistige Leistungsfähigkeit. Zusätzlich werden durch die Bewegungsimpulse die für die Rückengesundheit wichtigen tiefliegenden Muskelschichten trainiert und wirken monotonen Sitzhaltungen, Muskelverspannungen und Schmerzen entgegen. Darüber hinaus wird durch diese Technologie die Rumpfmuskulatur stimuliert, was eine aufrechte Haltung des Rückens unterstützt. Das allgemeine Wohlbefinden erhöht sich und in der Folge bleibt die Konzentrationsfähigkeit länger erhalten.

  • Produktbeschreibung

    Speed-Meeting heißt der neue Trend im Activity Based Office. Die Teams treffen sich spontan in dafür vorgesehenen Spaces, um ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Sitzen und Stehen erfolgen im Wechsel, der BIOSWING Foxter dienst als Sitzhilfe und beflügelt dabei Körper und Geist.

    Durch das im Hocker integrierte adaptive 3D-Sitzwerk werden alle Bewegungen – auch die kleinsten, wie Herzschlag und Atmung – reflektiert und postwendend als kontinuierliche Bewegungsreize zum Gehirn geleitet. Dort werden sie über unterschiedliche hierarchische Datenbahnen gezielt in die Netzwerkstruktur der Bewegungsareale im Gehirn geleitet. Diese Netzwerke werden durch die einzigartige BIOSWING-Technologie automatisch beim Sitzen aktiviert und können so Leistungsfähigkeit und Kreativität weiter steigern.

    Ergonomie meets Design: Das patentierte BIOSWING-Sitzsystem wird mit dem einzigartigen Stoffbezug „Connect“ kombiniert. So trifft perfekte Ergonomie auf modernes Vintage-Design.

    Die Farben: Die Palette verbindet Vintage-Farben und zeitgenössische Farbtöne, inspiriert von der Natur – von hell bis dunkel, von dezent bis rustikal.

    Umweltfreundlich: Dieser ergonomische Foxter unterstützt nicht nur Ihre Sitzhaltung, sondern schont auch die Umwelt: der Stoffbezug „Connect“ besteht zu 50 Prozent aus recyceltem PET und Schurwolle. Keine statische Aufladung. Langlebig. Robust.

  • Technische Details
    • Hocker mit Kugelsitz (Polsterung DM 42 cm)
    • Fußkreuz Alu-silber, 49 cm
    • Sitzhöhe GF 2 44-57 cm
    • Rollen 65 mm silber weich
    • Polsterbezug PG B Connect warmgrau 2516/61208
  • Downloads
    Bedienungsanleitung
         
     
    Connect Stoff
      
    Connect Datenblatt
                
  • Video
  • Das BIOSWING Prinzip

     

    Regelmäßige Bewegung ist das A und O für einen gesunden und leistungsfähigen Organismus

    Auch die Bürostuhlindustrie weiß, dass dynamische und bewegliche Sitzsysteme einen wertvollen Beitrag für gesundheitsfördernde Arbeitswelten leisten können. Die Lösungsansätze für mehr Bewegung im Sitzen unterscheiden sich allerdings erheblich

     

     

     

     

    BIOSWING – die intelligente, adaptive 3D-Bewegungstechnologie

    Die bahnbrechende Erfindung des BIOSWING-Schwingelements in den 80er-Jahren des vorigen Jahrhunderts hat sowohl das Sitzen im Büro als auch das sensomotorische Training und die Therapiewelt revolutioniert. Wo bisher immer starre Verbindungen zwischen Gerät und Boden waren, kommt nun ein patentiertes, pendelartiges Element mit genau definierter Dämpfung zum Einsatz, welches in der Lage ist, taktgebende Körper-Rhythmen zu reflektieren: kontinuierlich und sehr wirkungsvoll.
    Ein genialer Weg, der Ergonomie, Bewegung und Rhythmus perfekt in Einklang – und den Menschen dabei ausgeklügelt in seine Mitte bringt.

     

     


    BIOSWING - die moderne Sitztechnologie


    Das adaptive 3D-Sitzwerk im BIOSWING-System entkoppelt und reflektiert die beim Sitzen entstehenden Bewegungsimpulse des Menschen präzise und nachhaltig. Es wurde an die Körperlogik des Menschen und sein Bewegungsspektrum beim Sitzen angeglichen und passt sich so automatisch und harmonisch den natürlichen Frequenzen von 0,8 bis 2,7 Hertz an. Erfahren Sie hier, welche vielfältigen Wirkungen dieses System auf die Gesundheit und Leistungsfähigkeit eines Menschen hat.

     

     

     

    Während die meisten Hersteller das in der Konstruktion einfach umzusetzende Ballprinzip (Kipp-Prinzip) wählen, findet man bei der BIOSWING-Technologie ein nach dem Pendelprinzip konstruiertes Sitzwerk (Bild rechts). Damit ist es gelungen, den Faktor „intelligente, physikalisch wirksame Bewegungssteuerung“ in einen Stuhl zu integrieren. Denn ein Pendel zeichnet sich prinzipbedingt durch harmonische und körperzentrierende Schwingungen aus. Ein Nutzer von ballähnlichen oder kippenden Bewegungslösungen im Stuhl (Bild links) muss seinen Körper jedoch ständig aktiv gegen die Schwerkraft stabilisieren. Das ist zu therapeutischen Zwecken und für kurze Sitzungen durchaus sinnvoll und hilfreich. Auf Dauer allerdings wirkt eine Bewegungslösung nach dem Ball- oder Kipp-Prinzip ermüdend und birgt außerdem die Gefahr von chronischen Beckenschiefständen.

     

     

    Die Wirkung ist das Entscheidende


    Gesundheit, Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit werden beim Sitzen auf BIOSWING Stühlen automatisch und kontinuirlich optimiert und das Sitzgefühl ist unbeschreiblich angenehm. Nutzen Sie doch bald die Gelegenheit und überzeugen sich selbst. Welcher BIOSWING der richtige für Sie ist, können Sie gemeinsam mit unseren vielen Ergonomie-Experten in den rund 150 Beratungshäusern in Deutschland, Österreich und Schweiz herausfinden.

     

     

     

     

     

     

  • AGR Gütesiegel


    Das 3D Sitzwerk der Bioswing-Stühle registriert kleinste Verlagerungen des Körperschwerpunktes und schickt sie als Bewegungsreize automatisch an den Körper zurück. Diese Bewegungsreize wirken nicht nur aktivierend und leistungssteigernd auf die Muskeln selbst, sondern auch auf die geistige Leistungsfähigkeit. Zusätzlich werden durch die Bewegungsimpulse die für die Rückengesundheit wichtigen tiefliegenden Muskelschichten trainiert und wirken monotonen Sitzhaltungen, Muskelverspannungen und Schmerzen entgegen. Darüber hinaus wird durch diese Technologie die Rumpfmuskulatur stimuliert, was eine aufrechte Haltung des Rückens unterstützt. Das allgemeine Wohlbefinden erhöht sich und in der Folge bleibt die Konzentrationsfähigkeit länger erhalten.

Speed-Meeting heißt der neue Trend im Activity Based Office. Die Teams treffen sich spontan in dafür vorgesehenen Spaces, um ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Sitzen und Stehen erfolgen im Wechsel, der BIOSWING Foxter dienst als Sitzhilfe und beflügelt dabei Körper und Geist.

Durch das im Hocker integrierte adaptive 3D-Sitzwerk werden alle Bewegungen – auch die kleinsten, wie Herzschlag und Atmung – reflektiert und postwendend als kontinuierliche Bewegungsreize zum Gehirn geleitet. Dort werden sie über unterschiedliche hierarchische Datenbahnen gezielt in die Netzwerkstruktur der Bewegungsareale im Gehirn geleitet. Diese Netzwerke werden durch die einzigartige BIOSWING-Technologie automatisch beim Sitzen aktiviert und können so Leistungsfähigkeit und Kreativität weiter steigern.

Ergonomie meets Design: Das patentierte BIOSWING-Sitzsystem wird mit dem einzigartigen Stoffbezug „Connect“ kombiniert. So trifft perfekte Ergonomie auf modernes Vintage-Design.

Die Farben: Die Palette verbindet Vintage-Farben und zeitgenössische Farbtöne, inspiriert von der Natur – von hell bis dunkel, von dezent bis rustikal.

Umweltfreundlich: Dieser ergonomische Foxter unterstützt nicht nur Ihre Sitzhaltung, sondern schont auch die Umwelt: der Stoffbezug „Connect“ besteht zu 50 Prozent aus recyceltem PET und Schurwolle. Keine statische Aufladung. Langlebig. Robust.

  • Hocker mit Kugelsitz (Polsterung DM 42 cm)
  • Fußkreuz Alu-silber, 49 cm
  • Sitzhöhe GF 2 44-57 cm
  • Rollen 65 mm silber weich
  • Polsterbezug PG B Connect anthrazit 2517/60999
Bedienungsanleitung
     
 
Connect Stoff
  
Connect Datenblatt
            

 

Regelmäßige Bewegung ist das A und O für einen gesunden und leistungsfähigen Organismus

Auch die Bürostuhlindustrie weiß, dass dynamische und bewegliche Sitzsysteme einen wertvollen Beitrag für gesundheitsfördernde Arbeitswelten leisten können. Die Lösungsansätze für mehr Bewegung im Sitzen unterscheiden sich allerdings erheblich

 

 

 

 

BIOSWING – die intelligente, adaptive 3D-Bewegungstechnologie

Die bahnbrechende Erfindung des BIOSWING-Schwingelements in den 80er-Jahren des vorigen Jahrhunderts hat sowohl das Sitzen im Büro als auch das sensomotorische Training und die Therapiewelt revolutioniert. Wo bisher immer starre Verbindungen zwischen Gerät und Boden waren, kommt nun ein patentiertes, pendelartiges Element mit genau definierter Dämpfung zum Einsatz, welches in der Lage ist, taktgebende Körper-Rhythmen zu reflektieren: kontinuierlich und sehr wirkungsvoll.
Ein genialer Weg, der Ergonomie, Bewegung und Rhythmus perfekt in Einklang – und den Menschen dabei ausgeklügelt in seine Mitte bringt.

 

 


BIOSWING - die moderne Sitztechnologie


Das adaptive 3D-Sitzwerk im BIOSWING-System entkoppelt und reflektiert die beim Sitzen entstehenden Bewegungsimpulse des Menschen präzise und nachhaltig. Es wurde an die Körperlogik des Menschen und sein Bewegungsspektrum beim Sitzen angeglichen und passt sich so automatisch und harmonisch den natürlichen Frequenzen von 0,8 bis 2,7 Hertz an. Erfahren Sie hier, welche vielfältigen Wirkungen dieses System auf die Gesundheit und Leistungsfähigkeit eines Menschen hat.

 

 

 

Während die meisten Hersteller das in der Konstruktion einfach umzusetzende Ballprinzip (Kipp-Prinzip) wählen, findet man bei der BIOSWING-Technologie ein nach dem Pendelprinzip konstruiertes Sitzwerk (Bild rechts). Damit ist es gelungen, den Faktor „intelligente, physikalisch wirksame Bewegungssteuerung“ in einen Stuhl zu integrieren. Denn ein Pendel zeichnet sich prinzipbedingt durch harmonische und körperzentrierende Schwingungen aus. Ein Nutzer von ballähnlichen oder kippenden Bewegungslösungen im Stuhl (Bild links) muss seinen Körper jedoch ständig aktiv gegen die Schwerkraft stabilisieren. Das ist zu therapeutischen Zwecken und für kurze Sitzungen durchaus sinnvoll und hilfreich. Auf Dauer allerdings wirkt eine Bewegungslösung nach dem Ball- oder Kipp-Prinzip ermüdend und birgt außerdem die Gefahr von chronischen Beckenschiefständen.

 

 

Die Wirkung ist das Entscheidende


Gesundheit, Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit werden beim Sitzen auf BIOSWING Stühlen automatisch und kontinuirlich optimiert und das Sitzgefühl ist unbeschreiblich angenehm. Nutzen Sie doch bald die Gelegenheit und überzeugen sich selbst. Welcher BIOSWING der richtige für Sie ist, können Sie gemeinsam mit unseren vielen Ergonomie-Experten in den rund 150 Beratungshäusern in Deutschland, Österreich und Schweiz herausfinden.

 

 

 

 

 

 


Das 3D Sitzwerk der Bioswing-Stühle registriert kleinste Verlagerungen des Körperschwerpunktes und schickt sie als Bewegungsreize automatisch an den Körper zurück. Diese Bewegungsreize wirken nicht nur aktivierend und leistungssteigernd auf die Muskeln selbst, sondern auch auf die geistige Leistungsfähigkeit. Zusätzlich werden durch die Bewegungsimpulse die für die Rückengesundheit wichtigen tiefliegenden Muskelschichten trainiert und wirken monotonen Sitzhaltungen, Muskelverspannungen und Schmerzen entgegen. Darüber hinaus wird durch diese Technologie die Rumpfmuskulatur stimuliert, was eine aufrechte Haltung des Rückens unterstützt. Das allgemeine Wohlbefinden erhöht sich und in der Folge bleibt die Konzentrationsfähigkeit länger erhalten.

  • Produktbeschreibung

    Speed-Meeting heißt der neue Trend im Activity Based Office. Die Teams treffen sich spontan in dafür vorgesehenen Spaces, um ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Sitzen und Stehen erfolgen im Wechsel, der BIOSWING Foxter dienst als Sitzhilfe und beflügelt dabei Körper und Geist.

    Durch das im Hocker integrierte adaptive 3D-Sitzwerk werden alle Bewegungen – auch die kleinsten, wie Herzschlag und Atmung – reflektiert und postwendend als kontinuierliche Bewegungsreize zum Gehirn geleitet. Dort werden sie über unterschiedliche hierarchische Datenbahnen gezielt in die Netzwerkstruktur der Bewegungsareale im Gehirn geleitet. Diese Netzwerke werden durch die einzigartige BIOSWING-Technologie automatisch beim Sitzen aktiviert und können so Leistungsfähigkeit und Kreativität weiter steigern.

    Ergonomie meets Design: Das patentierte BIOSWING-Sitzsystem wird mit dem einzigartigen Stoffbezug „Connect“ kombiniert. So trifft perfekte Ergonomie auf modernes Vintage-Design.

    Die Farben: Die Palette verbindet Vintage-Farben und zeitgenössische Farbtöne, inspiriert von der Natur – von hell bis dunkel, von dezent bis rustikal.

    Umweltfreundlich: Dieser ergonomische Foxter unterstützt nicht nur Ihre Sitzhaltung, sondern schont auch die Umwelt: der Stoffbezug „Connect“ besteht zu 50 Prozent aus recyceltem PET und Schurwolle. Keine statische Aufladung. Langlebig. Robust.

  • Technische Details
    • Hocker mit Kugelsitz (Polsterung DM 42 cm)
    • Fußkreuz Alu-silber, 49 cm
    • Sitzhöhe GF 2 44-57 cm
    • Rollen 65 mm silber weich
    • Polsterbezug PG B Connect anthrazit 2517/60999
  • Downloads
    Bedienungsanleitung
         
     
    Connect Stoff
      
    Connect Datenblatt
                
  • Video
  • Das BIOSWING Prinzip

     

    Regelmäßige Bewegung ist das A und O für einen gesunden und leistungsfähigen Organismus

    Auch die Bürostuhlindustrie weiß, dass dynamische und bewegliche Sitzsysteme einen wertvollen Beitrag für gesundheitsfördernde Arbeitswelten leisten können. Die Lösungsansätze für mehr Bewegung im Sitzen unterscheiden sich allerdings erheblich

     

     

     

     

    BIOSWING – die intelligente, adaptive 3D-Bewegungstechnologie

    Die bahnbrechende Erfindung des BIOSWING-Schwingelements in den 80er-Jahren des vorigen Jahrhunderts hat sowohl das Sitzen im Büro als auch das sensomotorische Training und die Therapiewelt revolutioniert. Wo bisher immer starre Verbindungen zwischen Gerät und Boden waren, kommt nun ein patentiertes, pendelartiges Element mit genau definierter Dämpfung zum Einsatz, welches in der Lage ist, taktgebende Körper-Rhythmen zu reflektieren: kontinuierlich und sehr wirkungsvoll.
    Ein genialer Weg, der Ergonomie, Bewegung und Rhythmus perfekt in Einklang – und den Menschen dabei ausgeklügelt in seine Mitte bringt.

     

     


    BIOSWING - die moderne Sitztechnologie


    Das adaptive 3D-Sitzwerk im BIOSWING-System entkoppelt und reflektiert die beim Sitzen entstehenden Bewegungsimpulse des Menschen präzise und nachhaltig. Es wurde an die Körperlogik des Menschen und sein Bewegungsspektrum beim Sitzen angeglichen und passt sich so automatisch und harmonisch den natürlichen Frequenzen von 0,8 bis 2,7 Hertz an. Erfahren Sie hier, welche vielfältigen Wirkungen dieses System auf die Gesundheit und Leistungsfähigkeit eines Menschen hat.

     

     

     

    Während die meisten Hersteller das in der Konstruktion einfach umzusetzende Ballprinzip (Kipp-Prinzip) wählen, findet man bei der BIOSWING-Technologie ein nach dem Pendelprinzip konstruiertes Sitzwerk (Bild rechts). Damit ist es gelungen, den Faktor „intelligente, physikalisch wirksame Bewegungssteuerung“ in einen Stuhl zu integrieren. Denn ein Pendel zeichnet sich prinzipbedingt durch harmonische und körperzentrierende Schwingungen aus. Ein Nutzer von ballähnlichen oder kippenden Bewegungslösungen im Stuhl (Bild links) muss seinen Körper jedoch ständig aktiv gegen die Schwerkraft stabilisieren. Das ist zu therapeutischen Zwecken und für kurze Sitzungen durchaus sinnvoll und hilfreich. Auf Dauer allerdings wirkt eine Bewegungslösung nach dem Ball- oder Kipp-Prinzip ermüdend und birgt außerdem die Gefahr von chronischen Beckenschiefständen.

     

     

    Die Wirkung ist das Entscheidende


    Gesundheit, Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit werden beim Sitzen auf BIOSWING Stühlen automatisch und kontinuirlich optimiert und das Sitzgefühl ist unbeschreiblich angenehm. Nutzen Sie doch bald die Gelegenheit und überzeugen sich selbst. Welcher BIOSWING der richtige für Sie ist, können Sie gemeinsam mit unseren vielen Ergonomie-Experten in den rund 150 Beratungshäusern in Deutschland, Österreich und Schweiz herausfinden.

     

     

     

     

     

     

  • AGR Gütesiegel


    Das 3D Sitzwerk der Bioswing-Stühle registriert kleinste Verlagerungen des Körperschwerpunktes und schickt sie als Bewegungsreize automatisch an den Körper zurück. Diese Bewegungsreize wirken nicht nur aktivierend und leistungssteigernd auf die Muskeln selbst, sondern auch auf die geistige Leistungsfähigkeit. Zusätzlich werden durch die Bewegungsimpulse die für die Rückengesundheit wichtigen tiefliegenden Muskelschichten trainiert und wirken monotonen Sitzhaltungen, Muskelverspannungen und Schmerzen entgegen. Darüber hinaus wird durch diese Technologie die Rumpfmuskulatur stimuliert, was eine aufrechte Haltung des Rückens unterstützt. Das allgemeine Wohlbefinden erhöht sich und in der Folge bleibt die Konzentrationsfähigkeit länger erhalten.

Speed-Meeting heißt der neue Trend im Activity Based Office. Die Teams treffen sich spontan in dafür vorgesehenen Spaces, um ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Sitzen und Stehen erfolgen im Wechsel, der BIOSWING Foxter dienst als Sitzhilfe und beflügelt dabei Körper und Geist.

Durch das im Hocker integrierte adaptive 3D-Sitzwerk werden alle Bewegungen – auch die kleinsten, wie Herzschlag und Atmung – reflektiert und postwendend als kontinuierliche Bewegungsreize zum Gehirn geleitet. Dort werden sie über unterschiedliche hierarchische Datenbahnen gezielt in die Netzwerkstruktur der Bewegungsareale im Gehirn geleitet. Diese Netzwerke werden durch die einzigartige BIOSWING-Technologie automatisch beim Sitzen aktiviert und können so Leistungsfähigkeit und Kreativität weiter steigern.

Ergonomie meets Design: Das patentierte BIOSWING-Sitzsystem wird mit dem einzigartigen Stoffbezug „Connect“ kombiniert. So trifft perfekte Ergonomie auf modernes Vintage-Design.

Die Farben: Die Palette verbindet Vintage-Farben und zeitgenössische Farbtöne, inspiriert von der Natur – von hell bis dunkel, von dezent bis rustikal.

Umweltfreundlich: Dieser ergonomische Foxter unterstützt nicht nur Ihre Sitzhaltung, sondern schont auch die Umwelt: der Stoffbezug „Connect“ besteht zu 50 Prozent aus recyceltem PET und Schurwolle. Keine statische Aufladung. Langlebig. Robust.

  • Hocker mit Kugelsitz (Polsterung DM 42 cm)
  • Fußkreuz Alu-silber, 49 cm
  • Sitzhöhe GF 2 44-57 cm
  • Rollen 65 mm silber weich
  • Polsterbezug PG B Connect schwarz 2517/60999
     
Bedienungsanleitung
     
 
Connect Stoff
  
Connect Datenblatt
            

 

Regelmäßige Bewegung ist das A und O für einen gesunden und leistungsfähigen Organismus

Auch die Bürostuhlindustrie weiß, dass dynamische und bewegliche Sitzsysteme einen wertvollen Beitrag für gesundheitsfördernde Arbeitswelten leisten können. Die Lösungsansätze für mehr Bewegung im Sitzen unterscheiden sich allerdings erheblich

 

 

 

 

BIOSWING – die intelligente, adaptive 3D-Bewegungstechnologie

Die bahnbrechende Erfindung des BIOSWING-Schwingelements in den 80er-Jahren des vorigen Jahrhunderts hat sowohl das Sitzen im Büro als auch das sensomotorische Training und die Therapiewelt revolutioniert. Wo bisher immer starre Verbindungen zwischen Gerät und Boden waren, kommt nun ein patentiertes, pendelartiges Element mit genau definierter Dämpfung zum Einsatz, welches in der Lage ist, taktgebende Körper-Rhythmen zu reflektieren: kontinuierlich und sehr wirkungsvoll.
Ein genialer Weg, der Ergonomie, Bewegung und Rhythmus perfekt in Einklang – und den Menschen dabei ausgeklügelt in seine Mitte bringt.

 

 


BIOSWING - die moderne Sitztechnologie


Das adaptive 3D-Sitzwerk im BIOSWING-System entkoppelt und reflektiert die beim Sitzen entstehenden Bewegungsimpulse des Menschen präzise und nachhaltig. Es wurde an die Körperlogik des Menschen und sein Bewegungsspektrum beim Sitzen angeglichen und passt sich so automatisch und harmonisch den natürlichen Frequenzen von 0,8 bis 2,7 Hertz an. Erfahren Sie hier, welche vielfältigen Wirkungen dieses System auf die Gesundheit und Leistungsfähigkeit eines Menschen hat.

 

 

 

Während die meisten Hersteller das in der Konstruktion einfach umzusetzende Ballprinzip (Kipp-Prinzip) wählen, findet man bei der BIOSWING-Technologie ein nach dem Pendelprinzip konstruiertes Sitzwerk (Bild rechts). Damit ist es gelungen, den Faktor „intelligente, physikalisch wirksame Bewegungssteuerung“ in einen Stuhl zu integrieren. Denn ein Pendel zeichnet sich prinzipbedingt durch harmonische und körperzentrierende Schwingungen aus. Ein Nutzer von ballähnlichen oder kippenden Bewegungslösungen im Stuhl (Bild links) muss seinen Körper jedoch ständig aktiv gegen die Schwerkraft stabilisieren. Das ist zu therapeutischen Zwecken und für kurze Sitzungen durchaus sinnvoll und hilfreich. Auf Dauer allerdings wirkt eine Bewegungslösung nach dem Ball- oder Kipp-Prinzip ermüdend und birgt außerdem die Gefahr von chronischen Beckenschiefständen.

 

 

Die Wirkung ist das Entscheidende


Gesundheit, Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit werden beim Sitzen auf BIOSWING Stühlen automatisch und kontinuirlich optimiert und das Sitzgefühl ist unbeschreiblich angenehm. Nutzen Sie doch bald die Gelegenheit und überzeugen sich selbst. Welcher BIOSWING der richtige für Sie ist, können Sie gemeinsam mit unseren vielen Ergonomie-Experten in den rund 150 Beratungshäusern in Deutschland, Österreich und Schweiz herausfinden.

 

 

 

 

 

 


Das 3D Sitzwerk der Bioswing-Stühle registriert kleinste Verlagerungen des Körperschwerpunktes und schickt sie als Bewegungsreize automatisch an den Körper zurück. Diese Bewegungsreize wirken nicht nur aktivierend und leistungssteigernd auf die Muskeln selbst, sondern auch auf die geistige Leistungsfähigkeit. Zusätzlich werden durch die Bewegungsimpulse die für die Rückengesundheit wichtigen tiefliegenden Muskelschichten trainiert und wirken monotonen Sitzhaltungen, Muskelverspannungen und Schmerzen entgegen. Darüber hinaus wird durch diese Technologie die Rumpfmuskulatur stimuliert, was eine aufrechte Haltung des Rückens unterstützt. Das allgemeine Wohlbefinden erhöht sich und in der Folge bleibt die Konzentrationsfähigkeit länger erhalten.

  • Produktbeschreibung

    Speed-Meeting heißt der neue Trend im Activity Based Office. Die Teams treffen sich spontan in dafür vorgesehenen Spaces, um ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Sitzen und Stehen erfolgen im Wechsel, der BIOSWING Foxter dienst als Sitzhilfe und beflügelt dabei Körper und Geist.

    Durch das im Hocker integrierte adaptive 3D-Sitzwerk werden alle Bewegungen – auch die kleinsten, wie Herzschlag und Atmung – reflektiert und postwendend als kontinuierliche Bewegungsreize zum Gehirn geleitet. Dort werden sie über unterschiedliche hierarchische Datenbahnen gezielt in die Netzwerkstruktur der Bewegungsareale im Gehirn geleitet. Diese Netzwerke werden durch die einzigartige BIOSWING-Technologie automatisch beim Sitzen aktiviert und können so Leistungsfähigkeit und Kreativität weiter steigern.

    Ergonomie meets Design: Das patentierte BIOSWING-Sitzsystem wird mit dem einzigartigen Stoffbezug „Connect“ kombiniert. So trifft perfekte Ergonomie auf modernes Vintage-Design.

    Die Farben: Die Palette verbindet Vintage-Farben und zeitgenössische Farbtöne, inspiriert von der Natur – von hell bis dunkel, von dezent bis rustikal.

    Umweltfreundlich: Dieser ergonomische Foxter unterstützt nicht nur Ihre Sitzhaltung, sondern schont auch die Umwelt: der Stoffbezug „Connect“ besteht zu 50 Prozent aus recyceltem PET und Schurwolle. Keine statische Aufladung. Langlebig. Robust.

  • Technische Details
    • Hocker mit Kugelsitz (Polsterung DM 42 cm)
    • Fußkreuz Alu-silber, 49 cm
    • Sitzhöhe GF 2 44-57 cm
    • Rollen 65 mm silber weich
    • Polsterbezug PG B Connect schwarz 2517/60999
       
  • Downloads
    Bedienungsanleitung
         
     
    Connect Stoff
      
    Connect Datenblatt
                
  • Video
  • Das BIOSWING Prinzip

     

    Regelmäßige Bewegung ist das A und O für einen gesunden und leistungsfähigen Organismus

    Auch die Bürostuhlindustrie weiß, dass dynamische und bewegliche Sitzsysteme einen wertvollen Beitrag für gesundheitsfördernde Arbeitswelten leisten können. Die Lösungsansätze für mehr Bewegung im Sitzen unterscheiden sich allerdings erheblich

     

     

     

     

    BIOSWING – die intelligente, adaptive 3D-Bewegungstechnologie

    Die bahnbrechende Erfindung des BIOSWING-Schwingelements in den 80er-Jahren des vorigen Jahrhunderts hat sowohl das Sitzen im Büro als auch das sensomotorische Training und die Therapiewelt revolutioniert. Wo bisher immer starre Verbindungen zwischen Gerät und Boden waren, kommt nun ein patentiertes, pendelartiges Element mit genau definierter Dämpfung zum Einsatz, welches in der Lage ist, taktgebende Körper-Rhythmen zu reflektieren: kontinuierlich und sehr wirkungsvoll.
    Ein genialer Weg, der Ergonomie, Bewegung und Rhythmus perfekt in Einklang – und den Menschen dabei ausgeklügelt in seine Mitte bringt.

     

     


    BIOSWING - die moderne Sitztechnologie


    Das adaptive 3D-Sitzwerk im BIOSWING-System entkoppelt und reflektiert die beim Sitzen entstehenden Bewegungsimpulse des Menschen präzise und nachhaltig. Es wurde an die Körperlogik des Menschen und sein Bewegungsspektrum beim Sitzen angeglichen und passt sich so automatisch und harmonisch den natürlichen Frequenzen von 0,8 bis 2,7 Hertz an. Erfahren Sie hier, welche vielfältigen Wirkungen dieses System auf die Gesundheit und Leistungsfähigkeit eines Menschen hat.

     

     

     

    Während die meisten Hersteller das in der Konstruktion einfach umzusetzende Ballprinzip (Kipp-Prinzip) wählen, findet man bei der BIOSWING-Technologie ein nach dem Pendelprinzip konstruiertes Sitzwerk (Bild rechts). Damit ist es gelungen, den Faktor „intelligente, physikalisch wirksame Bewegungssteuerung“ in einen Stuhl zu integrieren. Denn ein Pendel zeichnet sich prinzipbedingt durch harmonische und körperzentrierende Schwingungen aus. Ein Nutzer von ballähnlichen oder kippenden Bewegungslösungen im Stuhl (Bild links) muss seinen Körper jedoch ständig aktiv gegen die Schwerkraft stabilisieren. Das ist zu therapeutischen Zwecken und für kurze Sitzungen durchaus sinnvoll und hilfreich. Auf Dauer allerdings wirkt eine Bewegungslösung nach dem Ball- oder Kipp-Prinzip ermüdend und birgt außerdem die Gefahr von chronischen Beckenschiefständen.

     

     

    Die Wirkung ist das Entscheidende


    Gesundheit, Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit werden beim Sitzen auf BIOSWING Stühlen automatisch und kontinuirlich optimiert und das Sitzgefühl ist unbeschreiblich angenehm. Nutzen Sie doch bald die Gelegenheit und überzeugen sich selbst. Welcher BIOSWING der richtige für Sie ist, können Sie gemeinsam mit unseren vielen Ergonomie-Experten in den rund 150 Beratungshäusern in Deutschland, Österreich und Schweiz herausfinden.

     

     

     

     

     

     

  • AGR Gütesiegel


    Das 3D Sitzwerk der Bioswing-Stühle registriert kleinste Verlagerungen des Körperschwerpunktes und schickt sie als Bewegungsreize automatisch an den Körper zurück. Diese Bewegungsreize wirken nicht nur aktivierend und leistungssteigernd auf die Muskeln selbst, sondern auch auf die geistige Leistungsfähigkeit. Zusätzlich werden durch die Bewegungsimpulse die für die Rückengesundheit wichtigen tiefliegenden Muskelschichten trainiert und wirken monotonen Sitzhaltungen, Muskelverspannungen und Schmerzen entgegen. Darüber hinaus wird durch diese Technologie die Rumpfmuskulatur stimuliert, was eine aufrechte Haltung des Rückens unterstützt. Das allgemeine Wohlbefinden erhöht sich und in der Folge bleibt die Konzentrationsfähigkeit länger erhalten.

Speed-Meeting heißt der neue Trend im Activity Based Office. Die Teams treffen sich spontan in dafür vorgesehenen Spaces, um ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Sitzen und Stehen erfolgen im Wechsel, der BIOSWING Foxter dienst als Sitzhilfe und beflügelt dabei Körper und Geist.

Durch das im Hocker integrierte adaptive 3D-Sitzwerk werden alle Bewegungen – auch die kleinsten, wie Herzschlag und Atmung – reflektiert und postwendend als kontinuierliche Bewegungsreize zum Gehirn geleitet. Dort werden sie über unterschiedliche hierarchische Datenbahnen gezielt in die Netzwerkstruktur der Bewegungsareale im Gehirn geleitet. Diese Netzwerke werden durch die einzigartige BIOSWING-Technologie automatisch beim Sitzen aktiviert und können so Leistungsfähigkeit und Kreativität weiter steigern.

Ergonomie meets Design: Das patentierte BIOSWING-Sitzsystem wird mit dem einzigartigen Stoffbezug „Connect“ kombiniert. So trifft perfekte Ergonomie auf modernes Vintage-Design.

Die Farben: Die Palette verbindet Vintage-Farben und zeitgenössische Farbtöne, inspiriert von der Natur – von hell bis dunkel, von dezent bis rustikal.

Umweltfreundlich: Dieser ergonomische Foxter unterstützt nicht nur Ihre Sitzhaltung, sondern schont auch die Umwelt: der Stoffbezug „Connect“ besteht zu 50 Prozent aus recyceltem PET und Schurwolle. Keine statische Aufladung. Langlebig. Robust.

  • Hocker mit Kugelsitz (Polsterung DM 42 cm)
  • Fußkreuz Alu-silber, 49 cm
  • Sitzhöhe GF 2 44-57 cm
  • Rollen 65 mm silber weich
  • Polsterbezug PG B Connect skin 2516/64229
Bedienungsanleitung
     
 
Connect Stoff
  
Connect Datenblatt
            

 

Regelmäßige Bewegung ist das A und O für einen gesunden und leistungsfähigen Organismus

Auch die Bürostuhlindustrie weiß, dass dynamische und bewegliche Sitzsysteme einen wertvollen Beitrag für gesundheitsfördernde Arbeitswelten leisten können. Die Lösungsansätze für mehr Bewegung im Sitzen unterscheiden sich allerdings erheblich

 

 

 

 

BIOSWING – die intelligente, adaptive 3D-Bewegungstechnologie

Die bahnbrechende Erfindung des BIOSWING-Schwingelements in den 80er-Jahren des vorigen Jahrhunderts hat sowohl das Sitzen im Büro als auch das sensomotorische Training und die Therapiewelt revolutioniert. Wo bisher immer starre Verbindungen zwischen Gerät und Boden waren, kommt nun ein patentiertes, pendelartiges Element mit genau definierter Dämpfung zum Einsatz, welches in der Lage ist, taktgebende Körper-Rhythmen zu reflektieren: kontinuierlich und sehr wirkungsvoll.
Ein genialer Weg, der Ergonomie, Bewegung und Rhythmus perfekt in Einklang – und den Menschen dabei ausgeklügelt in seine Mitte bringt.

 

 


BIOSWING - die moderne Sitztechnologie


Das adaptive 3D-Sitzwerk im BIOSWING-System entkoppelt und reflektiert die beim Sitzen entstehenden Bewegungsimpulse des Menschen präzise und nachhaltig. Es wurde an die Körperlogik des Menschen und sein Bewegungsspektrum beim Sitzen angeglichen und passt sich so automatisch und harmonisch den natürlichen Frequenzen von 0,8 bis 2,7 Hertz an. Erfahren Sie hier, welche vielfältigen Wirkungen dieses System auf die Gesundheit und Leistungsfähigkeit eines Menschen hat.

 

 

 

Während die meisten Hersteller das in der Konstruktion einfach umzusetzende Ballprinzip (Kipp-Prinzip) wählen, findet man bei der BIOSWING-Technologie ein nach dem Pendelprinzip konstruiertes Sitzwerk (Bild rechts). Damit ist es gelungen, den Faktor „intelligente, physikalisch wirksame Bewegungssteuerung“ in einen Stuhl zu integrieren. Denn ein Pendel zeichnet sich prinzipbedingt durch harmonische und körperzentrierende Schwingungen aus. Ein Nutzer von ballähnlichen oder kippenden Bewegungslösungen im Stuhl (Bild links) muss seinen Körper jedoch ständig aktiv gegen die Schwerkraft stabilisieren. Das ist zu therapeutischen Zwecken und für kurze Sitzungen durchaus sinnvoll und hilfreich. Auf Dauer allerdings wirkt eine Bewegungslösung nach dem Ball- oder Kipp-Prinzip ermüdend und birgt außerdem die Gefahr von chronischen Beckenschiefständen.

 

 

Die Wirkung ist das Entscheidende


Gesundheit, Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit werden beim Sitzen auf BIOSWING Stühlen automatisch und kontinuirlich optimiert und das Sitzgefühl ist unbeschreiblich angenehm. Nutzen Sie doch bald die Gelegenheit und überzeugen sich selbst. Welcher BIOSWING der richtige für Sie ist, können Sie gemeinsam mit unseren vielen Ergonomie-Experten in den rund 150 Beratungshäusern in Deutschland, Österreich und Schweiz herausfinden.

 

 

 

 

 

 


Das 3D Sitzwerk der Bioswing-Stühle registriert kleinste Verlagerungen des Körperschwerpunktes und schickt sie als Bewegungsreize automatisch an den Körper zurück. Diese Bewegungsreize wirken nicht nur aktivierend und leistungssteigernd auf die Muskeln selbst, sondern auch auf die geistige Leistungsfähigkeit. Zusätzlich werden durch die Bewegungsimpulse die für die Rückengesundheit wichtigen tiefliegenden Muskelschichten trainiert und wirken monotonen Sitzhaltungen, Muskelverspannungen und Schmerzen entgegen. Darüber hinaus wird durch diese Technologie die Rumpfmuskulatur stimuliert, was eine aufrechte Haltung des Rückens unterstützt. Das allgemeine Wohlbefinden erhöht sich und in der Folge bleibt die Konzentrationsfähigkeit länger erhalten.

  • Produktbeschreibung

    Speed-Meeting heißt der neue Trend im Activity Based Office. Die Teams treffen sich spontan in dafür vorgesehenen Spaces, um ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Sitzen und Stehen erfolgen im Wechsel, der BIOSWING Foxter dienst als Sitzhilfe und beflügelt dabei Körper und Geist.

    Durch das im Hocker integrierte adaptive 3D-Sitzwerk werden alle Bewegungen – auch die kleinsten, wie Herzschlag und Atmung – reflektiert und postwendend als kontinuierliche Bewegungsreize zum Gehirn geleitet. Dort werden sie über unterschiedliche hierarchische Datenbahnen gezielt in die Netzwerkstruktur der Bewegungsareale im Gehirn geleitet. Diese Netzwerke werden durch die einzigartige BIOSWING-Technologie automatisch beim Sitzen aktiviert und können so Leistungsfähigkeit und Kreativität weiter steigern.

    Ergonomie meets Design: Das patentierte BIOSWING-Sitzsystem wird mit dem einzigartigen Stoffbezug „Connect“ kombiniert. So trifft perfekte Ergonomie auf modernes Vintage-Design.

    Die Farben: Die Palette verbindet Vintage-Farben und zeitgenössische Farbtöne, inspiriert von der Natur – von hell bis dunkel, von dezent bis rustikal.

    Umweltfreundlich: Dieser ergonomische Foxter unterstützt nicht nur Ihre Sitzhaltung, sondern schont auch die Umwelt: der Stoffbezug „Connect“ besteht zu 50 Prozent aus recyceltem PET und Schurwolle. Keine statische Aufladung. Langlebig. Robust.

  • Technische Details
    • Hocker mit Kugelsitz (Polsterung DM 42 cm)
    • Fußkreuz Alu-silber, 49 cm
    • Sitzhöhe GF 2 44-57 cm
    • Rollen 65 mm silber weich
    • Polsterbezug PG B Connect skin 2516/64229
  • Downloads
    Bedienungsanleitung
         
     
    Connect Stoff
      
    Connect Datenblatt
                
  • Video
  • Das BIOSWING Prinzip

     

    Regelmäßige Bewegung ist das A und O für einen gesunden und leistungsfähigen Organismus

    Auch die Bürostuhlindustrie weiß, dass dynamische und bewegliche Sitzsysteme einen wertvollen Beitrag für gesundheitsfördernde Arbeitswelten leisten können. Die Lösungsansätze für mehr Bewegung im Sitzen unterscheiden sich allerdings erheblich

     

     

     

     

    BIOSWING – die intelligente, adaptive 3D-Bewegungstechnologie

    Die bahnbrechende Erfindung des BIOSWING-Schwingelements in den 80er-Jahren des vorigen Jahrhunderts hat sowohl das Sitzen im Büro als auch das sensomotorische Training und die Therapiewelt revolutioniert. Wo bisher immer starre Verbindungen zwischen Gerät und Boden waren, kommt nun ein patentiertes, pendelartiges Element mit genau definierter Dämpfung zum Einsatz, welches in der Lage ist, taktgebende Körper-Rhythmen zu reflektieren: kontinuierlich und sehr wirkungsvoll.
    Ein genialer Weg, der Ergonomie, Bewegung und Rhythmus perfekt in Einklang – und den Menschen dabei ausgeklügelt in seine Mitte bringt.

     

     


    BIOSWING - die moderne Sitztechnologie


    Das adaptive 3D-Sitzwerk im BIOSWING-System entkoppelt und reflektiert die beim Sitzen entstehenden Bewegungsimpulse des Menschen präzise und nachhaltig. Es wurde an die Körperlogik des Menschen und sein Bewegungsspektrum beim Sitzen angeglichen und passt sich so automatisch und harmonisch den natürlichen Frequenzen von 0,8 bis 2,7 Hertz an. Erfahren Sie hier, welche vielfältigen Wirkungen dieses System auf die Gesundheit und Leistungsfähigkeit eines Menschen hat.

     

     

     

    Während die meisten Hersteller das in der Konstruktion einfach umzusetzende Ballprinzip (Kipp-Prinzip) wählen, findet man bei der BIOSWING-Technologie ein nach dem Pendelprinzip konstruiertes Sitzwerk (Bild rechts). Damit ist es gelungen, den Faktor „intelligente, physikalisch wirksame Bewegungssteuerung“ in einen Stuhl zu integrieren. Denn ein Pendel zeichnet sich prinzipbedingt durch harmonische und körperzentrierende Schwingungen aus. Ein Nutzer von ballähnlichen oder kippenden Bewegungslösungen im Stuhl (Bild links) muss seinen Körper jedoch ständig aktiv gegen die Schwerkraft stabilisieren. Das ist zu therapeutischen Zwecken und für kurze Sitzungen durchaus sinnvoll und hilfreich. Auf Dauer allerdings wirkt eine Bewegungslösung nach dem Ball- oder Kipp-Prinzip ermüdend und birgt außerdem die Gefahr von chronischen Beckenschiefständen.

     

     

    Die Wirkung ist das Entscheidende


    Gesundheit, Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit werden beim Sitzen auf BIOSWING Stühlen automatisch und kontinuirlich optimiert und das Sitzgefühl ist unbeschreiblich angenehm. Nutzen Sie doch bald die Gelegenheit und überzeugen sich selbst. Welcher BIOSWING der richtige für Sie ist, können Sie gemeinsam mit unseren vielen Ergonomie-Experten in den rund 150 Beratungshäusern in Deutschland, Österreich und Schweiz herausfinden.

     

     

     

     

     

     

  • AGR Gütesiegel


    Das 3D Sitzwerk der Bioswing-Stühle registriert kleinste Verlagerungen des Körperschwerpunktes und schickt sie als Bewegungsreize automatisch an den Körper zurück. Diese Bewegungsreize wirken nicht nur aktivierend und leistungssteigernd auf die Muskeln selbst, sondern auch auf die geistige Leistungsfähigkeit. Zusätzlich werden durch die Bewegungsimpulse die für die Rückengesundheit wichtigen tiefliegenden Muskelschichten trainiert und wirken monotonen Sitzhaltungen, Muskelverspannungen und Schmerzen entgegen. Darüber hinaus wird durch diese Technologie die Rumpfmuskulatur stimuliert, was eine aufrechte Haltung des Rückens unterstützt. Das allgemeine Wohlbefinden erhöht sich und in der Folge bleibt die Konzentrationsfähigkeit länger erhalten.

Speed-Meeting heißt der neue Trend im Activity Based Office. Die Teams treffen sich spontan in dafür vorgesehenen Spaces, um ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Sitzen und Stehen erfolgen im Wechsel, der BIOSWING Foxter dienst als Sitzhilfe und beflügelt dabei Körper und Geist.

Durch das im Hocker integrierte adaptive 3D-Sitzwerk werden alle Bewegungen – auch die kleinsten, wie Herzschlag und Atmung – reflektiert und postwendend als kontinuierliche Bewegungsreize zum Gehirn geleitet. Dort werden sie über unterschiedliche hierarchische Datenbahnen gezielt in die Netzwerkstruktur der Bewegungsareale im Gehirn geleitet. Diese Netzwerke werden durch die einzigartige BIOSWING-Technologie automatisch beim Sitzen aktiviert und können so Leistungsfähigkeit und Kreativität weiter steigern.

Ergonomie meets Design: Das patentierte BIOSWING-Sitzsystem wird mit dem einzigartigen Stoffbezug „Connect“ kombiniert. So trifft perfekte Ergonomie auf modernes Vintage-Design.

Die Farben: Die Palette verbindet Vintage-Farben und zeitgenössische Farbtöne, inspiriert von der Natur – von hell bis dunkel, von dezent bis rustikal.

Umweltfreundlich: Dieser ergonomische Foxter unterstützt nicht nur Ihre Sitzhaltung, sondern schont auch die Umwelt: der Stoffbezug „Connect“ besteht zu 50 Prozent aus recyceltem PET und Schurwolle. Keine statische Aufladung. Langlebig. Robust.

  • Hocker mit Kugelsitz (Polsterung DM 42 cm)
  • Fußkreuz Alu-silber, 49 cm
  • Sitzhöhe GF 2 44-57 cm
  • Rollen 65 mm silber weich
  • Polsterbezug PG B Connect flieder 2516/65128
Bedienungsanleitung
     
 
Connect Stoff
  
Connect Datenblatt
            

 

Regelmäßige Bewegung ist das A und O für einen gesunden und leistungsfähigen Organismus

Auch die Bürostuhlindustrie weiß, dass dynamische und bewegliche Sitzsysteme einen wertvollen Beitrag für gesundheitsfördernde Arbeitswelten leisten können. Die Lösungsansätze für mehr Bewegung im Sitzen unterscheiden sich allerdings erheblich

 

 

 

 

BIOSWING – die intelligente, adaptive 3D-Bewegungstechnologie

Die bahnbrechende Erfindung des BIOSWING-Schwingelements in den 80er-Jahren des vorigen Jahrhunderts hat sowohl das Sitzen im Büro als auch das sensomotorische Training und die Therapiewelt revolutioniert. Wo bisher immer starre Verbindungen zwischen Gerät und Boden waren, kommt nun ein patentiertes, pendelartiges Element mit genau definierter Dämpfung zum Einsatz, welches in der Lage ist, taktgebende Körper-Rhythmen zu reflektieren: kontinuierlich und sehr wirkungsvoll.
Ein genialer Weg, der Ergonomie, Bewegung und Rhythmus perfekt in Einklang – und den Menschen dabei ausgeklügelt in seine Mitte bringt.

 

 


BIOSWING - die moderne Sitztechnologie


Das adaptive 3D-Sitzwerk im BIOSWING-System entkoppelt und reflektiert die beim Sitzen entstehenden Bewegungsimpulse des Menschen präzise und nachhaltig. Es wurde an die Körperlogik des Menschen und sein Bewegungsspektrum beim Sitzen angeglichen und passt sich so automatisch und harmonisch den natürlichen Frequenzen von 0,8 bis 2,7 Hertz an. Erfahren Sie hier, welche vielfältigen Wirkungen dieses System auf die Gesundheit und Leistungsfähigkeit eines Menschen hat.

 

 

 

Während die meisten Hersteller das in der Konstruktion einfach umzusetzende Ballprinzip (Kipp-Prinzip) wählen, findet man bei der BIOSWING-Technologie ein nach dem Pendelprinzip konstruiertes Sitzwerk (Bild rechts). Damit ist es gelungen, den Faktor „intelligente, physikalisch wirksame Bewegungssteuerung“ in einen Stuhl zu integrieren. Denn ein Pendel zeichnet sich prinzipbedingt durch harmonische und körperzentrierende Schwingungen aus. Ein Nutzer von ballähnlichen oder kippenden Bewegungslösungen im Stuhl (Bild links) muss seinen Körper jedoch ständig aktiv gegen die Schwerkraft stabilisieren. Das ist zu therapeutischen Zwecken und für kurze Sitzungen durchaus sinnvoll und hilfreich. Auf Dauer allerdings wirkt eine Bewegungslösung nach dem Ball- oder Kipp-Prinzip ermüdend und birgt außerdem die Gefahr von chronischen Beckenschiefständen.

 

 

Die Wirkung ist das Entscheidende


Gesundheit, Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit werden beim Sitzen auf BIOSWING Stühlen automatisch und kontinuirlich optimiert und das Sitzgefühl ist unbeschreiblich angenehm. Nutzen Sie doch bald die Gelegenheit und überzeugen sich selbst. Welcher BIOSWING der richtige für Sie ist, können Sie gemeinsam mit unseren vielen Ergonomie-Experten in den rund 150 Beratungshäusern in Deutschland, Österreich und Schweiz herausfinden.

 

 

 

 

 

 


Das 3D Sitzwerk der Bioswing-Stühle registriert kleinste Verlagerungen des Körperschwerpunktes und schickt sie als Bewegungsreize automatisch an den Körper zurück. Diese Bewegungsreize wirken nicht nur aktivierend und leistungssteigernd auf die Muskeln selbst, sondern auch auf die geistige Leistungsfähigkeit. Zusätzlich werden durch die Bewegungsimpulse die für die Rückengesundheit wichtigen tiefliegenden Muskelschichten trainiert und wirken monotonen Sitzhaltungen, Muskelverspannungen und Schmerzen entgegen. Darüber hinaus wird durch diese Technologie die Rumpfmuskulatur stimuliert, was eine aufrechte Haltung des Rückens unterstützt. Das allgemeine Wohlbefinden erhöht sich und in der Folge bleibt die Konzentrationsfähigkeit länger erhalten.

  • Produktbeschreibung

    Speed-Meeting heißt der neue Trend im Activity Based Office. Die Teams treffen sich spontan in dafür vorgesehenen Spaces, um ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Sitzen und Stehen erfolgen im Wechsel, der BIOSWING Foxter dienst als Sitzhilfe und beflügelt dabei Körper und Geist.

    Durch das im Hocker integrierte adaptive 3D-Sitzwerk werden alle Bewegungen – auch die kleinsten, wie Herzschlag und Atmung – reflektiert und postwendend als kontinuierliche Bewegungsreize zum Gehirn geleitet. Dort werden sie über unterschiedliche hierarchische Datenbahnen gezielt in die Netzwerkstruktur der Bewegungsareale im Gehirn geleitet. Diese Netzwerke werden durch die einzigartige BIOSWING-Technologie automatisch beim Sitzen aktiviert und können so Leistungsfähigkeit und Kreativität weiter steigern.

    Ergonomie meets Design: Das patentierte BIOSWING-Sitzsystem wird mit dem einzigartigen Stoffbezug „Connect“ kombiniert. So trifft perfekte Ergonomie auf modernes Vintage-Design.

    Die Farben: Die Palette verbindet Vintage-Farben und zeitgenössische Farbtöne, inspiriert von der Natur – von hell bis dunkel, von dezent bis rustikal.

    Umweltfreundlich: Dieser ergonomische Foxter unterstützt nicht nur Ihre Sitzhaltung, sondern schont auch die Umwelt: der Stoffbezug „Connect“ besteht zu 50 Prozent aus recyceltem PET und Schurwolle. Keine statische Aufladung. Langlebig. Robust.

  • Technische Details
    • Hocker mit Kugelsitz (Polsterung DM 42 cm)
    • Fußkreuz Alu-silber, 49 cm
    • Sitzhöhe GF 2 44-57 cm
    • Rollen 65 mm silber weich
    • Polsterbezug PG B Connect flieder 2516/65128
  • Downloads
    Bedienungsanleitung
         
     
    Connect Stoff
      
    Connect Datenblatt
                
  • Video
  • Das BIOSWING Prinzip

     

    Regelmäßige Bewegung ist das A und O für einen gesunden und leistungsfähigen Organismus

    Auch die Bürostuhlindustrie weiß, dass dynamische und bewegliche Sitzsysteme einen wertvollen Beitrag für gesundheitsfördernde Arbeitswelten leisten können. Die Lösungsansätze für mehr Bewegung im Sitzen unterscheiden sich allerdings erheblich

     

     

     

     

    BIOSWING – die intelligente, adaptive 3D-Bewegungstechnologie

    Die bahnbrechende Erfindung des BIOSWING-Schwingelements in den 80er-Jahren des vorigen Jahrhunderts hat sowohl das Sitzen im Büro als auch das sensomotorische Training und die Therapiewelt revolutioniert. Wo bisher immer starre Verbindungen zwischen Gerät und Boden waren, kommt nun ein patentiertes, pendelartiges Element mit genau definierter Dämpfung zum Einsatz, welches in der Lage ist, taktgebende Körper-Rhythmen zu reflektieren: kontinuierlich und sehr wirkungsvoll.
    Ein genialer Weg, der Ergonomie, Bewegung und Rhythmus perfekt in Einklang – und den Menschen dabei ausgeklügelt in seine Mitte bringt.

     

     


    BIOSWING - die moderne Sitztechnologie


    Das adaptive 3D-Sitzwerk im BIOSWING-System entkoppelt und reflektiert die beim Sitzen entstehenden Bewegungsimpulse des Menschen präzise und nachhaltig. Es wurde an die Körperlogik des Menschen und sein Bewegungsspektrum beim Sitzen angeglichen und passt sich so automatisch und harmonisch den natürlichen Frequenzen von 0,8 bis 2,7 Hertz an. Erfahren Sie hier, welche vielfältigen Wirkungen dieses System auf die Gesundheit und Leistungsfähigkeit eines Menschen hat.

     

     

     

    Während die meisten Hersteller das in der Konstruktion einfach umzusetzende Ballprinzip (Kipp-Prinzip) wählen, findet man bei der BIOSWING-Technologie ein nach dem Pendelprinzip konstruiertes Sitzwerk (Bild rechts). Damit ist es gelungen, den Faktor „intelligente, physikalisch wirksame Bewegungssteuerung“ in einen Stuhl zu integrieren. Denn ein Pendel zeichnet sich prinzipbedingt durch harmonische und körperzentrierende Schwingungen aus. Ein Nutzer von ballähnlichen oder kippenden Bewegungslösungen im Stuhl (Bild links) muss seinen Körper jedoch ständig aktiv gegen die Schwerkraft stabilisieren. Das ist zu therapeutischen Zwecken und für kurze Sitzungen durchaus sinnvoll und hilfreich. Auf Dauer allerdings wirkt eine Bewegungslösung nach dem Ball- oder Kipp-Prinzip ermüdend und birgt außerdem die Gefahr von chronischen Beckenschiefständen.

     

     

    Die Wirkung ist das Entscheidende


    Gesundheit, Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit werden beim Sitzen auf BIOSWING Stühlen automatisch und kontinuirlich optimiert und das Sitzgefühl ist unbeschreiblich angenehm. Nutzen Sie doch bald die Gelegenheit und überzeugen sich selbst. Welcher BIOSWING der richtige für Sie ist, können Sie gemeinsam mit unseren vielen Ergonomie-Experten in den rund 150 Beratungshäusern in Deutschland, Österreich und Schweiz herausfinden.

     

     

     

     

     

     

  • AGR Gütesiegel


    Das 3D Sitzwerk der Bioswing-Stühle registriert kleinste Verlagerungen des Körperschwerpunktes und schickt sie als Bewegungsreize automatisch an den Körper zurück. Diese Bewegungsreize wirken nicht nur aktivierend und leistungssteigernd auf die Muskeln selbst, sondern auch auf die geistige Leistungsfähigkeit. Zusätzlich werden durch die Bewegungsimpulse die für die Rückengesundheit wichtigen tiefliegenden Muskelschichten trainiert und wirken monotonen Sitzhaltungen, Muskelverspannungen und Schmerzen entgegen. Darüber hinaus wird durch diese Technologie die Rumpfmuskulatur stimuliert, was eine aufrechte Haltung des Rückens unterstützt. Das allgemeine Wohlbefinden erhöht sich und in der Folge bleibt die Konzentrationsfähigkeit länger erhalten.

Speed-Meeting heißt der neue Trend im Activity Based Office. Die Teams treffen sich spontan in dafür vorgesehenen Spaces, um ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Sitzen und Stehen erfolgen im Wechsel, der BIOSWING Foxter dienst als Sitzhilfe und beflügelt dabei Körper und Geist.

Durch das im Hocker integrierte adaptive 3D-Sitzwerk werden alle Bewegungen – auch die kleinsten, wie Herzschlag und Atmung – reflektiert und postwendend als kontinuierliche Bewegungsreize zum Gehirn geleitet. Dort werden sie über unterschiedliche hierarchische Datenbahnen gezielt in die Netzwerkstruktur der Bewegungsareale im Gehirn geleitet. Diese Netzwerke werden durch die einzigartige BIOSWING-Technologie automatisch beim Sitzen aktiviert und können so Leistungsfähigkeit und Kreativität weiter steigern.

Ergonomie meets Design: Das patentierte BIOSWING-Sitzsystem wird mit dem einzigartigen Stoffbezug „Connect“ kombiniert. So trifft perfekte Ergonomie auf modernes Vintage-Design.

Die Farben: Die Palette verbindet Vintage-Farben und zeitgenössische Farbtöne, inspiriert von der Natur – von hell bis dunkel, von dezent bis rustikal.

Umweltfreundlich: Dieser ergonomische Foxter unterstützt nicht nur Ihre Sitzhaltung, sondern schont auch die Umwelt: der Stoffbezug „Connect“ besteht zu 50 Prozent aus recyceltem PET und Schurwolle. Keine statische Aufladung. Langlebig. Robust.

  • Hocker mit Kugelsitz (Polsterung DM 42 cm)
  • Fußkreuz Alu-silber, 49 cm
  • Sitzhöhe GF 2 44-57 cm
  • Rollen 65 mm silber weich
  • Polsterbezug PG B Connect blau 2518/66207
Bedienungsanleitung
     
 
Connect Stoff
  
Connect Datenblatt
            

 

Regelmäßige Bewegung ist das A und O für einen gesunden und leistungsfähigen Organismus

Auch die Bürostuhlindustrie weiß, dass dynamische und bewegliche Sitzsysteme einen wertvollen Beitrag für gesundheitsfördernde Arbeitswelten leisten können. Die Lösungsansätze für mehr Bewegung im Sitzen unterscheiden sich allerdings erheblich

 

 

 

 

BIOSWING – die intelligente, adaptive 3D-Bewegungstechnologie

Die bahnbrechende Erfindung des BIOSWING-Schwingelements in den 80er-Jahren des vorigen Jahrhunderts hat sowohl das Sitzen im Büro als auch das sensomotorische Training und die Therapiewelt revolutioniert. Wo bisher immer starre Verbindungen zwischen Gerät und Boden waren, kommt nun ein patentiertes, pendelartiges Element mit genau definierter Dämpfung zum Einsatz, welches in der Lage ist, taktgebende Körper-Rhythmen zu reflektieren: kontinuierlich und sehr wirkungsvoll.
Ein genialer Weg, der Ergonomie, Bewegung und Rhythmus perfekt in Einklang – und den Menschen dabei ausgeklügelt in seine Mitte bringt.

 

 


BIOSWING - die moderne Sitztechnologie


Das adaptive 3D-Sitzwerk im BIOSWING-System entkoppelt und reflektiert die beim Sitzen entstehenden Bewegungsimpulse des Menschen präzise und nachhaltig. Es wurde an die Körperlogik des Menschen und sein Bewegungsspektrum beim Sitzen angeglichen und passt sich so automatisch und harmonisch den natürlichen Frequenzen von 0,8 bis 2,7 Hertz an. Erfahren Sie hier, welche vielfältigen Wirkungen dieses System auf die Gesundheit und Leistungsfähigkeit eines Menschen hat.

 

 

 

Während die meisten Hersteller das in der Konstruktion einfach umzusetzende Ballprinzip (Kipp-Prinzip) wählen, findet man bei der BIOSWING-Technologie ein nach dem Pendelprinzip konstruiertes Sitzwerk (Bild rechts). Damit ist es gelungen, den Faktor „intelligente, physikalisch wirksame Bewegungssteuerung“ in einen Stuhl zu integrieren. Denn ein Pendel zeichnet sich prinzipbedingt durch harmonische und körperzentrierende Schwingungen aus. Ein Nutzer von ballähnlichen oder kippenden Bewegungslösungen im Stuhl (Bild links) muss seinen Körper jedoch ständig aktiv gegen die Schwerkraft stabilisieren. Das ist zu therapeutischen Zwecken und für kurze Sitzungen durchaus sinnvoll und hilfreich. Auf Dauer allerdings wirkt eine Bewegungslösung nach dem Ball- oder Kipp-Prinzip ermüdend und birgt außerdem die Gefahr von chronischen Beckenschiefständen.

 

 

Die Wirkung ist das Entscheidende


Gesundheit, Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit werden beim Sitzen auf BIOSWING Stühlen automatisch und kontinuirlich optimiert und das Sitzgefühl ist unbeschreiblich angenehm. Nutzen Sie doch bald die Gelegenheit und überzeugen sich selbst. Welcher BIOSWING der richtige für Sie ist, können Sie gemeinsam mit unseren vielen Ergonomie-Experten in den rund 150 Beratungshäusern in Deutschland, Österreich und Schweiz herausfinden.

 

 

 

 

 

 


Das 3D Sitzwerk der Bioswing-Stühle registriert kleinste Verlagerungen des Körperschwerpunktes und schickt sie als Bewegungsreize automatisch an den Körper zurück. Diese Bewegungsreize wirken nicht nur aktivierend und leistungssteigernd auf die Muskeln selbst, sondern auch auf die geistige Leistungsfähigkeit. Zusätzlich werden durch die Bewegungsimpulse die für die Rückengesundheit wichtigen tiefliegenden Muskelschichten trainiert und wirken monotonen Sitzhaltungen, Muskelverspannungen und Schmerzen entgegen. Darüber hinaus wird durch diese Technologie die Rumpfmuskulatur stimuliert, was eine aufrechte Haltung des Rückens unterstützt. Das allgemeine Wohlbefinden erhöht sich und in der Folge bleibt die Konzentrationsfähigkeit länger erhalten.

  • Produktbeschreibung

    Speed-Meeting heißt der neue Trend im Activity Based Office. Die Teams treffen sich spontan in dafür vorgesehenen Spaces, um ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Sitzen und Stehen erfolgen im Wechsel, der BIOSWING Foxter dienst als Sitzhilfe und beflügelt dabei Körper und Geist.

    Durch das im Hocker integrierte adaptive 3D-Sitzwerk werden alle Bewegungen – auch die kleinsten, wie Herzschlag und Atmung – reflektiert und postwendend als kontinuierliche Bewegungsreize zum Gehirn geleitet. Dort werden sie über unterschiedliche hierarchische Datenbahnen gezielt in die Netzwerkstruktur der Bewegungsareale im Gehirn geleitet. Diese Netzwerke werden durch die einzigartige BIOSWING-Technologie automatisch beim Sitzen aktiviert und können so Leistungsfähigkeit und Kreativität weiter steigern.

    Ergonomie meets Design: Das patentierte BIOSWING-Sitzsystem wird mit dem einzigartigen Stoffbezug „Connect“ kombiniert. So trifft perfekte Ergonomie auf modernes Vintage-Design.

    Die Farben: Die Palette verbindet Vintage-Farben und zeitgenössische Farbtöne, inspiriert von der Natur – von hell bis dunkel, von dezent bis rustikal.

    Umweltfreundlich: Dieser ergonomische Foxter unterstützt nicht nur Ihre Sitzhaltung, sondern schont auch die Umwelt: der Stoffbezug „Connect“ besteht zu 50 Prozent aus recyceltem PET und Schurwolle. Keine statische Aufladung. Langlebig. Robust.

  • Technische Details
    • Hocker mit Kugelsitz (Polsterung DM 42 cm)
    • Fußkreuz Alu-silber, 49 cm
    • Sitzhöhe GF 2 44-57 cm
    • Rollen 65 mm silber weich
    • Polsterbezug PG B Connect blau 2518/66207
  • Downloads
    Bedienungsanleitung
         
     
    Connect Stoff
      
    Connect Datenblatt
                
  • Video
  • Das BIOSWING Prinzip

     

    Regelmäßige Bewegung ist das A und O für einen gesunden und leistungsfähigen Organismus

    Auch die Bürostuhlindustrie weiß, dass dynamische und bewegliche Sitzsysteme einen wertvollen Beitrag für gesundheitsfördernde Arbeitswelten leisten können. Die Lösungsansätze für mehr Bewegung im Sitzen unterscheiden sich allerdings erheblich

     

     

     

     

    BIOSWING – die intelligente, adaptive 3D-Bewegungstechnologie

    Die bahnbrechende Erfindung des BIOSWING-Schwingelements in den 80er-Jahren des vorigen Jahrhunderts hat sowohl das Sitzen im Büro als auch das sensomotorische Training und die Therapiewelt revolutioniert. Wo bisher immer starre Verbindungen zwischen Gerät und Boden waren, kommt nun ein patentiertes, pendelartiges Element mit genau definierter Dämpfung zum Einsatz, welches in der Lage ist, taktgebende Körper-Rhythmen zu reflektieren: kontinuierlich und sehr wirkungsvoll.
    Ein genialer Weg, der Ergonomie, Bewegung und Rhythmus perfekt in Einklang – und den Menschen dabei ausgeklügelt in seine Mitte bringt.

     

     


    BIOSWING - die moderne Sitztechnologie


    Das adaptive 3D-Sitzwerk im BIOSWING-System entkoppelt und reflektiert die beim Sitzen entstehenden Bewegungsimpulse des Menschen präzise und nachhaltig. Es wurde an die Körperlogik des Menschen und sein Bewegungsspektrum beim Sitzen angeglichen und passt sich so automatisch und harmonisch den natürlichen Frequenzen von 0,8 bis 2,7 Hertz an. Erfahren Sie hier, welche vielfältigen Wirkungen dieses System auf die Gesundheit und Leistungsfähigkeit eines Menschen hat.

     

     

     

    Während die meisten Hersteller das in der Konstruktion einfach umzusetzende Ballprinzip (Kipp-Prinzip) wählen, findet man bei der BIOSWING-Technologie ein nach dem Pendelprinzip konstruiertes Sitzwerk (Bild rechts). Damit ist es gelungen, den Faktor „intelligente, physikalisch wirksame Bewegungssteuerung“ in einen Stuhl zu integrieren. Denn ein Pendel zeichnet sich prinzipbedingt durch harmonische und körperzentrierende Schwingungen aus. Ein Nutzer von ballähnlichen oder kippenden Bewegungslösungen im Stuhl (Bild links) muss seinen Körper jedoch ständig aktiv gegen die Schwerkraft stabilisieren. Das ist zu therapeutischen Zwecken und für kurze Sitzungen durchaus sinnvoll und hilfreich. Auf Dauer allerdings wirkt eine Bewegungslösung nach dem Ball- oder Kipp-Prinzip ermüdend und birgt außerdem die Gefahr von chronischen Beckenschiefständen.

     

     

    Die Wirkung ist das Entscheidende


    Gesundheit, Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit werden beim Sitzen auf BIOSWING Stühlen automatisch und kontinuirlich optimiert und das Sitzgefühl ist unbeschreiblich angenehm. Nutzen Sie doch bald die Gelegenheit und überzeugen sich selbst. Welcher BIOSWING der richtige für Sie ist, können Sie gemeinsam mit unseren vielen Ergonomie-Experten in den rund 150 Beratungshäusern in Deutschland, Österreich und Schweiz herausfinden.

     

     

     

     

     

     

  • AGR Gütesiegel


    Das 3D Sitzwerk der Bioswing-Stühle registriert kleinste Verlagerungen des Körperschwerpunktes und schickt sie als Bewegungsreize automatisch an den Körper zurück. Diese Bewegungsreize wirken nicht nur aktivierend und leistungssteigernd auf die Muskeln selbst, sondern auch auf die geistige Leistungsfähigkeit. Zusätzlich werden durch die Bewegungsimpulse die für die Rückengesundheit wichtigen tiefliegenden Muskelschichten trainiert und wirken monotonen Sitzhaltungen, Muskelverspannungen und Schmerzen entgegen. Darüber hinaus wird durch diese Technologie die Rumpfmuskulatur stimuliert, was eine aufrechte Haltung des Rückens unterstützt. Das allgemeine Wohlbefinden erhöht sich und in der Folge bleibt die Konzentrationsfähigkeit länger erhalten.

Versandart
Paketversand

Vorteile

  • Stoff-Mischung aus Wolle und recyceltem PET       
  • Geringes Gewicht 6 Kg  Geringer Platzbedarf
  • Standard: Sitzhöhengasfeder 2 (Sitzhöhe: 44-57 cm)    
  • Dynamische Sitzlösung 
  • Fördert geistige Leistungsfähigkeit


NEWSLETTER von TRIAFLEX abonnieren

FIRMA

TRIAFLEX Innovative Sitz- und Gesundheitssysteme GmbH
Garnisonstraße 3
A - 4020 Linz
Tel +43 732 372998-0
office@triaflex.at
www.triaflex.at

UNSER LEITSATZ

Ergonomie in allen Bereichen des Lebens

WIR SIND AUCH AUF

mastercard visa paypal EPS Online Überweisung

© 2020 by TRIAFLEX   |   Webshop: digital concepts - Die E-Commerce Lösung.